Häufig gestellte Fragen:

  • Wie oft gehe ich zur Vorsorge?

Wir empfehlen generell 2 x im Jahr. Wobei es individuell nach Ihrer Mundgesundheit entschieden wird.

Unser Anspruch ist es, Ihre Zähne ein Leben lang zu erhalten, somit kann es erforderlich sein, öfters im Jahr bei uns vorbei zu schauen, falls Parodontose und/oder Karies Ihre Mundgesundheit beeinträchtigen.

  • Was muss ich bei einer Schwangerschaft oder Stillzeit beachten?

Gewiss ist, dass während der Schwangerschaft ein erhöhtes Risiko aufkommt, an Parodontose zu erkranken. Dies kann im schlimmsten Fall zu einer Frühgeburt führen. Deshalb ist es wichtig gerade während der Schwangerschaft regelmäßig zu Prophylaxe und Zahnreinigung zu kommen.

Ihr Kind wird es Ihnen danken.

  • Welche Form der Füllungstechnik nutzen Sie?

Wir verwenden Composite und führen Amalgamausleitungen, falls gewünscht, mit Begleittherapie mit unserem Heilpraktiker im Haus durch.

  • Wie erreiche ich den Notdienst, wenn ich meinen Hauszahnarzt nicht auffinden kann?

Bitte wählen Sie die Rufnummer des Zahnärztlichen Notdienstes 0180/50 40 30 8

  • Muss ich privat versichert sein um einen Termin bei Ihnen zu bekommen? 

Nein, wir akzeptieren selbstverständlich alle Kassen.

  • Muss ich an meine Termine selbst denken? 

Ihre Termine bekommen Sie von uns ausgehändigt, aber gerne erinnern wir Sie auch mit einer SMS, Email oder wenn Sie wünschen telefonisch.

  • Kann ich bei Ihnen in Vollnarkose behandelt werden?

Ja, diese Art der Behandlung ist in unserer Praxis möglich. Ein Narkosearzt versetzt Sie dabei in einen Tiefschlaf und spezielle Medikamente unterdrücken das Schmerzempfinden. In wenigen Fällen kann eine Vollnarkose aufgrund spezieller Vorerkrankungen nicht durchgeführt werden, wir beraten Sie gerne!

  • Wie sieht bei Ihnen die Professionelle Zahnreinigung aus?
  1. Untersuchung der Gingiva (Zahnfleisch)
  2. Erhebung des PSI
  3. Entfernung von Zahnstein mittels Ultraschall
  4. Entfernung aller weichen Beläge und Verfärbungen mit dem Air Flow Gerät
  5. genaues Ausmessen der Interdentalräume (Zahnzwischenräume)
  6. Politur der Zähne
  7. Fluoridierung der Zähne

FAQ Zahnarzt Dr. Friedrich