Endodontie

 

Endodontie Koblenz

 

Was ist eine Wurzelkanalbehandlung und Wann wird die Wurzelkanalbehandlung notwendig?

 

Unsere Zähne bestehen aus einer Zahnkrone (der sichtbare Teil) und aus einer oder mehreren Zahnwurzeln. Der Zahnwurzel ist vergleichbar mit den Wurzeln eines Baumes, der gebogen und verästelt sein kann. Im Inneren der Zahnkrone und der Zahnwurzel befindet sich der Zahnnerv. Dieser besteht aus Bindegewebe, Blut- und Lymphgefäßen und natürlich auch Nervenfasern.

 

Bei Schädigung des Zahnes durch Karies, undichte Füllungen, Unfälle, Überlastung eines Zahnes, Fehlstellung einzelner Zähne oder des gesamten Kiefers kann sich der ?Nerv? (die Pulpa) entzünden und nachfolgend absterben. Bakterien gelangen jetzt über die undichte Zahnkrone und die Wurzelkanäle in den Körper und verursachen Entzündungen im Knochen um die Wurzelspitzen.

 

Eine Entzündung des Nervs im Wurzelkanals des Zahns kann lange Zeit unbemerkt bleiben oder die körpereigene Abwehr reagiert auf diese Bakterieninvasion schlimmstenfalls mit einem schmerzhaften Eiterherd an der Wurzelspitze. Den Eiterherd kann man im Röntgenbild dann als einen dunklen Fleck erkennen. Zudem wird der gesamte Körper durch solche Infektionen belastet. In der Folge kann das zur Zerstörung des umliegenden Kieferknochens führen. Derartige Infektionen an (noch) lebenden oder bereits nervtoten Zähnen werden mit Hilfe einer ?Wurzelbehandlung ( Endodontie ) bekämpft.

 

Symptome auf einen geschädigten Zahnnerv:

 

  • Aufbiss- und Berührungsempfindlichkeit
  • Langanhaltende Schmerzen nach Heiß und Kalt
  • Schwellung des Zahnfleisches des betroffenen Zahnes
  • Dunkle Verfärbung des Zahnes.

 

Wie wird eine Wurzelkanalbehandlung durchgeführt?

 

Nach der örtlichen Betäubung des erkrankten Zahnes wird der Zahn mit einem Spanngummi ( Kofferdam ) isoliert um den Zahn von Bakterien in den Speichel zu schützen. Jetzt kann ein Zugang zum Wurzelkanal geschaffen werden. Um eine Über- / Unterfüllen des Wurzelkanals zu verhindern werden die Länge des Wurzelkanal mit einem speziellen Gerät elektronisch gemessen. Unter Verwendung von sterilen rotierenden Einmalkanalaufbereitungsinstrumenten aus hochflexibler Nickel-Titan werden das infizierte Pulpagewebe und Bakterien aus der Wurzelkanalwände entfernt. Anschließend werden die Wurzelkanäle intensiv gespült und dabei bis zur Wurzelspitze desinfiziert. Der desinfizierte Wurzelkanal wird mit einem sterilen kautschukähnlichen Material (Guttapercha) verschlossen. Der Zugang zum Wurzelkanal wird zusätzlich mit einer Kunstofffüllung versiegeln.

 

Ziel und Erfolg einer Wurzelkanalbehandlung:

 

Ziel einer Wurzelkanalbehandlung ist es, eine Bakterienfreiheit im Wurzelkanalsystem zu erreichen, Genesung des Zahnes und den erkrankten Zahn zu erhalten. Wurzelbehandlungen erfordern sehr viel Zeit, Erfahrung, Sorgfalt und Fachkenntnis. Moderne Wurzelkanaltherapie und Instrumente haben die Erfolgsaussichten einer Wurzelkanalbehandlung steigen lassen. Wurzelkanalbehandlung ist ein Versucht den Zahn zu erhalten. Eine Erfolgsgarantie einer endodontischen Therapie und damit den Zahnerhalt kann Ihnen aber kein Zahnarzt geben. Es gibt Situation, die vorher schwer zu erkennen sind, Bsp. bei stark gekrümmtem Wurzel, durch Dentinpartikel verstopftem (obliterierte) Wurzelkanal, oder auf andere Weise eine mechanische Aufbereitung unmöglich macht. Diese Fälle treten aber selten auf!

 

Welche Maßnahme soll nach der Wurzelkanalbehandlung gemacht werden?

 

Durch die Behandlung ist viel Zahnhartsubstanz verloren gegangen. Der Zahn ist dadurch spröder und bruchanfällig. Um den Zahn zu stabilisieren ist eine Überkronung des Zahnes zu einem späteren Zeitpunkt empfehlenswert.

 

 

Informieren Sie sich über unsere Wurzelbehandlungen

 

 

Unsere Zahnärzte

  • Dr. Alexander Friedrich

    Dr. Alexander Friedrich

  • Dr. Michael Bauer

    Dr. Michael Bauer

  • Maryam Fallah

    Maryam Fallah

  Wir auf Facebook  

 

 

 

 

  Diese Leistungen könnten Sie auch interessieren  

 

 

Endodontie Koblenz

 

Prophylaxe

 

Durch einen regelmässigen Full-Mouth Check up können agressive Keime festgestellt und mit der richtigen Vorgehensweise ihre Mundhöhle wieder gesund gemacht werden. Langzeitstudien zeigen: Mit regelmäßiger professioneller Zahnreinigung können Zähne ein Leben lang erhalten werden.

 

 

 

Endodontie Koblenz

 

Veneers

 

Unsere langjährige Erfahrung und die modernsten Techniken der ästhetischen Zahnheilkunde plus unserem hauseigenen Labor erreicht absolute Präzession. Individuell wird für Sie in Harmonie mit Ihrem Gesicht und Körper und selbstverständlich Ihren Wünschen neue Veneers angefertigt. Das Beste ist, absolut schmerzfrei und ohne Zähne zu beschleifen.

 

 

 

Endodontie Koblenz

 

Kunststofffüllungen

 

Kunststoffe, die sogenannten ´Komposite`, bestehen aus einer formbaren Kunststoffmasse, der mikroskopisch kleine Keramikpartikel beigefügt sind. Nach dem Einbringen in den Zahn wird diese durch Licht einer bestimmten Wellenlänge ausgehärtet.

 

 

 

 

Wir sind Ihre Zahnärzte, wenn es um Implantate, Ästhetik, Wurzelkanalbehandlung, Prophylaxe, Bleaching, Operationen unter Vollnarkose, Amalgamentfernung, Kiefergelenktherapie, Kinderzahnheilkunde und Kieferorthopädie geht! Angstpatienten schätzen unsere schmerzfreie Behandlung. Unser Dentallabor garantiert hochwertigen Zahnersatz: Cerec Keramik, Kronen, Inlays, Veneers, Knirscherschienen, 3D-Roentgen.